Veranstaltungen

Wärmebildkamera für die FF Landscha

Die FF Landscha entschied sich nach zahlreichen Tests und Übungen für eine Wärmebildkamera der renommierten Firma DRÄGER. Dieses High-Tech Gerät bietet unserer Bevölkerung eine enorme Steigerung der Sicherheit und fördert eine noch effizientere Einsatzabwicklung.
Finanziert wurde die Wärmebildkamera aus der Mannschaftskassa und mit  großzügiger Unterstützung der Sponsoren: Felber Engeniering, Gebrauchtwagenwelt Lease Car, Heizung- Lüftung- Sanitär und Alternativenergien Mandl-Schwaiger, Steuerberatung Wiener, Zimmerei Nistelberger, Blitzschutzbau Der Blitz, Elektromaschinenbau Franz Leitner, Institut für Systempädagogik Mauthner, KFZ Gerhard Glaser, Lieb Bau Weiz, Versicherungsbüro Franz Höher und Christian Hofer, Getränke Schlacher, Sägewerk Thannhausen, Sägewerk Pichler, Gasthaus Strobl, Schotter und Beton Strobl.
Dafür möchte sich die Freiwillige Feuerwehr Landscha auf das Herzlichste bedanken.





2014_03_29_WBKFFL1
 
Bild vergrößern
HBI_5351-001
 
Bild vergrößern
HBI_5353-001
 
Bild vergrößern
HBI_5354-001
 
Bild vergrößern
HBI_5355-001
 
Bild vergrößern
HBI_5356-001
 
Bild vergrößern
UCF04045
 
Bild vergrößern
UCF04069
 
Bild vergrößern
 
 
 
Powered by Phoca Gallery